CamtoCam Chat Cam2Cam free

Camtocam in Berlin

Ich hatte gerade einen wirklich geilen Urlaub.

Vom 25.7. bis zum 29.7. war ich in der versautesten Stadt der Welt: In Berlin, der Hauptstadt des Sex und Deutschlands. Diese Reise ist nur der Beginn meiner Deutschlandtour – ich habe viel gearbeitet die letzte Zeit und habe mir einen schönen Fickurlaub verdient. Berlin war meine erste Station für Cam2Cam in Berlin gibt es eine riesige Auswahl an geilen Schlampen:

Diese Nutten von VisitX sind der Grund, warum ich für Cam2Cam nach Berlin gefahren bin bzw eine Zeit lang nur mit Berliner Camgirls gechattet habe, denn sie sind nicht nur geil im Camtocam Chat, zeigen sich Sexy vor der Webcam und sind versaut, nein sie haben auch in Sex Treffen in Berlin eingewilligt!

Camtocam mit diesen Berliner Gören war für sich ein Erlebnis, die Berlinerrinnen zu treffen war noch etwas ganz anderes, ich will hier mal Suzi-Anne von VisitX als Beispiel nehmen für meinen geilen Cam2Cam Sex Urlaub in Berlin.

Suzi-Anne ist Blond, hat dicke Titten und ist 26 Jahre alt. Seit etwa einem Jahr ist Sie schon Camgirl bei VisitX und zufällig auch eine der perversesten Webcam Fotzen, die das Internet zu bieten hat (Ihr merkt, ich komm schon wieder ins Schwärmen und ich mach Rechtsschreibfehler, weil mich die Erinnerung so geil macht…)

Naja auf jeden Fall sind wir, nach dem wir uns per Cam2Cam verabredet hatten, erst einmal in den geilsten Fickclub in Berlin gegangen: Ins Insomnia in Südberlin. Ich selber kannte den Laden bisher nicht, die Cam Schlampe ist dort offenbar Dauergast. Es gibt kaum einen Ort, den ich bisher gesehen habe, der so gut zum ficken geeignet ist, wie dieser Club.

Nach dem wir uns dort unabhängig von einander ein bisschen amüsiert hatten, ging ich dann mit dem Camgirl nochmal ins Hotel. Was da passiert ist, das werde ich euch mal lieber verschweigen – in jedem Falle ging der Abend bis zum nächsten Mittag und war sehr versaut.

Cam2Cam bei VisitX sei dank, das ich in meinem Berlin Kurzurlaub nicht nur Suzi-Anne und die beiden Girls im Club ficken konnte, sondern jede Menge geiler Schlampen auf meinem Berlinurlaub hatte. Berlin und Camtocam passt einfach perfekt zusammen!

Fundorado und VisitX im Vergleichstest

Wirklich alteingesessene deutsche Camtocam Portale sind Fundorado und VisitX. Bei VisitX gibt es sehr viele Frauen, die gerne bereit sind, sich vor der Cam zu zeigen, es gibt einen eigenen Fernsehsender und es gibt eine Menge anderer geiler Features, beispielsweise immer wieder Wettbewerbe unter den Camgirls, die gerne alles Zeigen und besonders Naturgeil sind.

Ein solcher Wettbewerb war über Ostern, hierbei haben die User des Portals das beste Amateur Video rausgesucht, und die besten Mädels haben einen Preis gewonnen.

Fundorado hatte ich ja im letzten Beitrag schon getestet, warum ich das Cam2Cam Flatrateportal mit Visit X vergleichen will ist folgendes: Auch bei Fundorado gibt es eine Menge Amateurcams, die sind nur am Anfang etwas im Menü versteckt.

Girls Online:
Bei VisitX sind im Moment 180 Frauen und Mädchen vor der livecam zu sehen, bei Fundorado sind immer rund um die Uhr mindestens 40 Cams zu sehen, die meisten mit Cam2Cam und mit guter Qualität. Es gibt Studiocams, geile Livesex Cams, und eine Menge Amateure, die sich auch genau wie du für das Flatrate Camtocam Angebot regestriert haben.

Geilheit der Girls:
Da nehmen sich die beiden Camseiten nicht viel – es gibt auf beiden Sexportalen jede Menge guter Schlampen, die das nur wegen dem Geld machen und eine Menge guter schlampen, die nicht wegen den Webcam Jobs dort aktiv sind, sondern weil sie sich gerne nackt und lasziv vor ihrer Webcam zeigen.

Hier einige Beispiele von VisitX:

Und hier einige geile Camschlampen von Fundorado:

Ich denke in dieser Hinsicht können sich beide Portale durchaus sehen lassen. Der Unterschied besteht vor allem im Preis:

Bei VisitX kann es sein, dass du bis zu 4,99 in der Minute bezahlen musst. Bei manchen der Camschlampen lohnt sich das, bei manchen der Girls lohnt es sich weniger, da hilft ein wenig sortieren. Ich zahle dort auch gerne, ich bekommen einen guten Service und geilen Camsex – aber gute Cam2Cam Frauen gibt es auch bei Fundorado und diese sind sehr willig und im Preis von 9,95 für den Monat enthalten. Außerdem gebe ich euch den Gutschein Code für dieses Portal – und damit gibts nochma 8 Tage oben drauf.

Fazit:

Wenn euch dort ein bestimmtes Mädchen ganz besonders zusagt, dann ist VisitX die Wahl, wenn ihr gerne heiße Live CamtoCam Action habt und nicht zu viel zahlen wollt – geht zu Fundorado.

VisitX auführlicher Cam2cam Test

VisitX ist ja eines der ältesten deutschen Cam2cam Portale in Deutschland. Im Letzten Beitrag habe ich ja schon etwas über diese Livecam Community berichtet, jetzt möchte ich ein wenig ausführlicher darauf eingehen, was VisitX für dich zu bieten hat. Auch wenn ich im direkten Vergleich am ehesten zu Fundorado raten würde, weil dort die Preise besser sind, bietet Visit doch einiges an Qualität fürs Geld und eine sehr große Auswahl an immer neuen Amateuren.

Visitx bietet auch bei einer kostenlosen Registrierung wirklich nette Community Features, einmal Coins aufgeladen und diese Features bleiben dir erhalten. Beispielsweise kannst du im Textchat, also ohne Bildübertragung mit den Mädels chatten, bevor du dann in den meist kostenpflichtigen Camchat gehst, und so schonmal herausfinden, wie sie so ist und was sie gerne mag, ob du überhaupt zahlen willst für ihre Dienstleistung etc..

Hier einige der tausenden registrierten Girls:

Es gibt noch deutlich mehr und für jeden Geschmack ist etwas dabei, von Gay Cam2Cam mit versauten Camboys bis hin zu geilen MILFS, also reife Frauen, die sich vor der Livecam zeigen und gerne für dich Online sind und alles machen, was du dir vorstellen kannst.

Die gebotenen Features sind der Hammer: Du kannst Bilder und Videos von den Amateuren ansehen, du kannst die Girls live vor der Cam beobachten, dich selber im Camtocam zeigen und sogar deine Bilder mit den Mädels tauschen.

Wie schon erwähnt, sind die Girls bei Visit X besonders Naturgeil, ich habe in meinem Skype bereits vier von diesen Mädchen, die ich über das Portal kennengelernt habe und mit denen ich jetzt chatten kann, wenn ich geil bin, ohne die bei VX relativ hohen Minutenpreise zu bezahlen.

Zahlungsmöglichkeiten:

Bei VisitX kannst du mit Kreditkarte, Micromoney, und auf viele andere Arten bezahlen – Ukash und Paysafecard Camtocam ist auch möglich, ausserdem gibt es einen Telefonzugang, der sich ganz besonders lohnt, denn dort sind die Minutenpreise günstiger als bei manchen der Girls sonst.

Melde dich hier gratis an

Blowjob